Stefan Toetzke studierte Ende der 80er Jahre an der Universität Hamburg bei Prof. Dr. Hartmut Schmidt und erwarb dort sein Rüstzeug über Derivate (an dieser Stelle einen ausdrücklichen Dank an den Professor für die damalige Schule).
Er war am Aufbau des Optionshandels der DG Bank für die Deutsche Terminbörse beteiligt.

1989 gründete er mit Partnern ein Ausbildungsunternehmen im Bereich Derivate, aus dem sich später mmFinance entwickelte. Stefan Toetzke hielt Anfang der 90er die ersten Fachschulungen für die Deutsche Terminbörse (Eurex).

In den 90ern folgten die fachliche Ausweitung auf alle Einsatzgebiete von Derivaten, die Projektierung und Erstellung von eLearning-Programmen (CBTs, WBTs) sowie Tools für Börsen und Banken (Deutsche Börse, Deutsche Bank, Dresdner Bank, u.v.m.).

Stefan Toetzke wird oft für Sonderseminare und Schulungen mit individuellen Anforderungen gebucht. Er ist ein Generalist mit hohem Spezialisierungsgrad.

Aktuell ist Stefan Toetzke Dozent in folgenden Zertifizierungskursen:

  • Zertifizierter Börsenhändler Eurex (Eurex)
  • Zertifizierter Börsenhändler Kassamarkt (Deutsche Börse)
  • Zertifizierter ETF-Spezialist Deutsche Börse
  • CCS Certified Clearing Specialist (Eurex)
  • FIX Zertifizierter Fixed Income Expert (Deutsche Börse)
  • Financial Consultant (Deutscher Sparkassenverband)
  • Intensivstudium Capital Market Products and Portfolio Management (ebs & Deutsche Börse)
  • CIIA Certified International Investment Analyst (DVFA)
  • AIM Applied Investment Management (DVFA)
  • ISSP Investment Spezialist für Strukturierte Produkte (Deutsche Börse & DVFA)
  • Händlerprüfung für lizenzierte Händler SIX Swiss Exchange (Ex-Member Education)